Seit August 2018 helfen wir Schüler*innen mit Migrationshintergrund dabei, einen qualifizierten Schulabschluss zu erreichen. In dem langfristig angelegten Nachhilfe-Projekt für Jugendliche ab Jahrgangstufe 7, das zum Schuljahresbeginn 2018/2019 gestartet ist, arbeiten wir mit engagierten Student*innen (teilweise Lehramt, aber nicht nur) auf Minijob-Basis zusammen. Wöchentlich an vier Nachmittagen (Montag bis Donnerstag) jeweils von 16 bis 18 Uhr können die angemeldeten Schüler*innen in Kleingruppen unter fachkundiger Anleitung Hausaufgaben machen, ihre Deutschkenntnisse verbessern und sich auf Klassenarbeiten oder Prüfungen vorbereiten. Die Koordination und fachliche Leitung des Projekts liegt in der Hand einer erfahrenen Grundschullehrerin.

Auf Bitten der Bad Nauheimer Solgrabenschule haben wir im Februar 2019 ein zweites Projekt ins Leben gerufen. Hier unterstützen wir speziell Sprachanfänger*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6.

Interessent*innen senden bitte eine kurze Bewerbung incl. Lebenslauf an hedwig.rohde@t-online.de.

Eventuelle Fragen vorab werden gerne beantwortet unter Tel. 0171 9161724.

Weiterhin gebraucht: Unterstützer für Nachhilfeprojekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.